Pedographie

IMG_0003Mit unserer neuesten Technik und unserem kompetenten Fachpersonal analysieren wir Ihr Gangbild. Innerhalb kurzer Zeit liefern wir Ihnen somit aussagekräftige Daten über die Fehlbelastung und die Druckverteilung am Fuß.

Klaus Harrer Orthopädie-Schuhtechnik
Sophienstraße 11
76133 Karlsruhe
Anfahrt anzeigen

Telefon +49 721 / 21251
Telefax +49 721 / 22036
Mail: info@harrer-ka.de

Oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular

Wir sind am heutigen Freitag, ab 9:00 Uhr wieder für Sie da.
Montag bis Freitag 9:00 bis 18:30 Uhr
Samstag 9:00 bis 14:00 Uhr

Nutzen Sie unsere kostenlosen Parkmöglichkeiten bei uns im Hof.

zurück zur Fuß-Analyse Übersicht

Information

Die Pedographie ist für alle geeignet, die mehr über Ihren Fuß oder Gangbild erfahren wollen. Das Laufband mit der integrierten Druckmessplatte übermittelt mit Hilfe der Kamera genaue Daten über die Laufabwicklung des Fußes unter Belastung. Anhand dieser Datenauswertung analysiert unser kompetentes Fachpersonal Ihr Gangbild. Die Pedographie mittels der Insold- Messung wird insbesondere bei Menschen mit dem Beschwerdebild des diabetischen Fußsyndroms angewandt. Hierbei werden spezielle Messsohlen in die Schuhe eingelegt. Die gewonnen Messdaten werden über den Computer ausgewertet, um die mögliche Druckspitzen an der Fußsohle im Schuh zu erkennen. Dadurch kann die Wirksamkeit der Druckumverteilung der Einlagen, insbesondere der diabetesadaptierten Fußbettung, kontrolliert werden.

Gut zu wissen

Technischer Hintergrund zur Pedographie mit Laufband

Unser Laufband enthält eine Druckplatte, die beim Laufen oder im Stand die Belastungsdaten an den Computer übermittelt. Dort werden die einzelnen Belastungsspitzen in verschiedenen Farben dargestellt. Zusätzlich überträgt eine Videokamera die Bilder von Fuß- und Beinstellung. Das spezielle Programm synchronisiert die Bild- und Belastungsdaten, so kann genau von uns analysiert werden, ob eine Fehlbelastung vorliegt.

Technischer Hintergrund zur Pedographie mittels Insold-Messung

Das Fast-Scan-System beinhaltet Messsohlen mit ca. 900 Messpunkten, je nach Fußgröße. Die sensible Messsohlen wird zwischen Fuß und Einlage in den Schuh gelegt und an den Computer angeschlossen. So können mit ihr geringste Druckspitzen im Schuh unter Belastung erkannt werden.

Wie läuft ein Pedographie-Termin ab?

Vereinbaren Sie bitte mit uns zunächst den Pedographie-Termin!
Die Pedographie dauert ca. 30-45 min. Sie ist keine Kassenleistung. Auf dem Laufband müssen sie nicht lange laufen! Um aber auch die Knie- und Beinstellung besser aufnehmen zu können, bitten wir eine kurze oder weite Hose zum Hochkrempeln mitzubringen. Die Analyse findet in der Regel barfuß statt. Eine ausgedruckte Auswertung ist inklusive.